EFG Berlin-Tempelhof Baptisten
 >> Deutsch    [ Arabisch ]   [ Englisch ] 
Bibel betrachten - Betrachtendes und Betendes Bibellesen
Gruppen -> Bibel betrachten
 
Kontakt
Liebe Leser,

mit dieser kurzen Erläuterung zum Projekt ist die Einladung verbunden, ein halbes Jahr lang 1-2 Mal im Monat in einer Gruppe gemeinsam Gott in seinem Wort in ganz besonderer Weise zu begegnen.

Gemeinsam wollen wir ausgewählte Berichte aus der Bibel betrachten und uns durch sie ganz persönlich prägen lassen. Dabei gehen wir davon aus, dass Gott, der Vater, da ist, denn er hat es uns zugesagt und er hat "Ja" gesagt zu uns in seinem Sohn Jesus Christus. Durch seinen Heiligen Geist steht er uns bei und will uns in alle Wahrheit führen.
Was macht nun das Besondere dieser Art der Bibelbetrachtung aus? Es geht für den Einzelnen nicht darum, den ganzen Bericht zu betrachten, sondern eher eine einzelne Szene aus dem Text, nämlich die Szene, bei der die Gedanken beim Hören des Textes stehenbleiben. Es wird quasi nur ein einzelnes Bild aus dem Bericht betrachtet und nicht alles. Diese Bilder können für jeden Teilnehmer anders sein, obwohl wir alle den selben Text betrachten.

Was siehst DU? Was bedeutet DEIN Bild? Was folgt für DICH daraus?
Wir werden sehr persönliche Eindrücke erleben und betrachten und dürfen sie ,mit den anderen Teilnehmern teilen. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass diese persönlichen Eindrücke – so erfahren – sehr nachhaltig sind und auch nach Wochen noch prägen. Ich freue mich sehr, genau diese Erfahrung nun gemeinsam mit Euch zu machen.

Start am Donnerstag, den 24.Mai 2018

Weitere Termine: 7.Juni, 21.Juni, 5.Juli, 19.Juli, 2.August, 23.August, 6.September, 27.September, 4.Oktober, 18.Oktober, Abschluss am 1.November .

jeweils von 19:00 – ca. 20:30 Uhr im Gemeindehaus.

An den dick gedruckten Termine werden wir jeweils Textbetrachtungen, wie oben beschrieben, erleben, an den übrigen Terminen haben wir Zeit für weiterführende Gespräche zum vorher erlebten Text.

Ich freue mich über Anmeldungen und gebe auch gerne weitere Auskünfte.

Conny Metzner
Tageslosung¹ für Freitag, den 17. August 2018

Der HERR sprach: Dich jammert der Rizinus, um den du dich nicht gemüht hast, hast ihn auch nicht aufgezogen, der in einer Nacht ward und in einer Nacht verdarb, und mich sollte nicht jammern Ninive, eine so große Stadt?
(Jona 4,10-11)

Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.
(1.Korinther 10,24)


¹ © Evang. Brüder-Unität, Herrnhuter Losungen


Heute

15.00 Uhr - Cafeteria im Christlichen Selbsthilfe-Zentrum "Lichtblicke"
2. u. 4. Freitag im Monat: 15.00 Spiele-Nachmittag Weitere Infos ....


Morgen

15.00 Uhr - Cafeteria im Christlichen Selbsthilfe-Zentrum "Lichtblicke" Weitere Infos ....
 
 
© 2018 Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Tempelhof K.d.Ö.R. | Tempelhofer Damm 133-137 | 12099 Berlin | 030 751 69 61 | info@baptisten-tempelhof.de